Sup Downwind Abenteuer auf der Unterhavel

Wer hat Lust auf einen Downwinder und Abenteuer?!?
Bei stürmischen Winden ab 4 Beaufort aus Süd oder Nord veranstalten wir ab sofort Downwind Sessions inkl. Bootstransfer.
Bei Nordwind und Südwind verfügen wir direkt vor der Haustür über eine Downwind-Strecke von knapp 6 Kilometer Länge (Scharfe Lanke bis Große Steinlake, bzw. umgekehrt). Der Wind hat dann Platz um eine Dünungswelle zu produzieren, und diese könnt Ihr Downwind abreiten!
Bei Nordwind fahren wir Downwind von der Station in Richtung Windanna. Dort steigen wir dann auf unser Boots-Taxi und fahren gemütlich Upwind zurück zur Marina Lanke.
Bei Südwind fahren wir per Boots-Taxi Upwind bis zur Großen Steinlake und rauschen von dort Downwind zurück zur Station.
Je nachdem wie fit Ihr seid, fahren wir ggf. zwei Stints hintereinander.
Unser Begleitboot, die Navicula bietet auf 12m Länge Platz für bis zu 6 Boards bis 14 Fuß Länge, verfügt über ausreichend Sitzplätze, ist Wind-, und Wellensicher, und wird von einem erfahrenem Skipper bewegt.
Eine Leash ist Pflicht, Restube’s werden ebenfalls gestellt.

So läuft es ab:
Wir studieren Job.bedingt sowieso jeden Tag die Wetterlage, und setzen bei angesagten stürmischen Tagen in Zusammenarbeit mit Ralf, dem Boots-Kapitän ca. 2-3 Tage vorher einen Downwind-Termin fest.
Diesen posten wir als News-Meldung hier, bzw. auf Facebook, Instagram und Twitter.
Interessenten registrieren sich am Besten bei uns mit Namen, Mailadresse und Telefonnummer.
Wir schicken dann den ‚Downwind-Alarm‘ an alle und los geht das spontane Abenteuer!

Preis für jeden Teilnehmer:
50€ inkl 14′ Downwind-/ oder Raceboard von SIC Maui und Bootstransfer
30€ bei Teilnahme mit eigenem Material (12’6er oder 14′ Hardboard), Bootstransfer

Von |2018-06-28T10:10:26+00:00Juni 24th, 2018|Allgemein, News, Szene News|0 Kommentare

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 12 bis 19 Uhr Samstag/ Sonntag 10 bis 19 Uhr